Weihnachten in Singapur erleben

Weihnachten in Singapur erleben


Weihnachtliche Darbietungen und Veranstaltungen verbreiten festliche Freude in Singapur

Weihnachtsmärkte, heißer Glühwein und klirrende Kälte – so kennt man die Vorweihnachtszeit in Deutschland. Aber auch in heißeren Gefilden ist das möglich: In der Millionenmetropole Singapur wird auch in diesem Jahr wieder Weihnachten in den Tropen gefeiert. Ganz unter dem Motto „Süße Weihnachten in Singapur“ wird sich die Stadt zwischen Orchard Road und Marina Bay vom 15. November 2008 bis zum 02. Januar 2009 in ein Schlaraffenland der Genüsse verwandeln.
Auf der im Zentrum gelegenen Orchard Road wird das Spektakel von Singapurs Präsident S.R. Nathan traditionell mit dem Weihnachts-Light-up, dem Einschalten aller Lichter, eröffnet. Ein Highlight wird die „Sweet Family“ mit ihren drei Kindern sein, die ihrem Namen alle Ehre macht und kostenlos süße Leckereien verteilt. Auch die Shopping-Malls bieten diverse Veranstaltungen: Unter anderem soll in der Kakaoshow der Weltrekord der größten Schokoladenskulptur aufgestellt werden.

Nachts verwandelt sich die Stadt in ein märchenhaftes Süßigkeitenland, in dem es Lakritz, eingummis, Candy Canes und Jelly Beans im Überfluss gibt und das mit glitzernden Lichtern zu einem visuellen Vergnügen wird. Zwischen dem 19. und 25. Dezember findet eine lebhafte Nachtparade statt, die ein schillerndes Erlebnis verspricht. Ergänzt wird dieses Spektakel durch kulturelle und musikalische Darbietungen aus Brasilien, Taiwan, Indonesien, Hawaii, Australien und von den Philippinen.

Während der ganzen Zeit werden auch attraktive Specials angeboten. Das „Kids Holiday Free“ erläßt z.B. Kindern, die mit ihren Eltern unterwegs sind, den Eintritt und bietet kostenlose Gerichte in mehr als 20 Lokalitäten. Eine überwältigende Aussicht auf das ganze Fest ist mit einer kostenlosen Open-Air-Bustour über die Orchard Road möglich.

Trotz des tropischen Klimas müssen Besucher aus kalten Regionen jedoch nicht komplett auf das typische Weihnachtsgefühl verzichten: Entlang des Singapore Rivers wird es einen weißen Weihnachtsbaum sowie Ice Skating Musicals geben und im Plaza Singapura gibt es noch ein weiteres Highlight für alle Kitsch-Fans: den singenden Weihnachtsbaum.

November und Dezember sind die Hauptreisemonate, alleine die Orchard Road wurde während „Weihnachten in den Tropen 2007“ von knapp fünf Millionen Menschen besucht. „Mit den speziellen Events und Promotions hoffen wir, Besuchern einen unvergesslichen Weihnachtsaufenthalt zu gestalten und Singapur als Topdestination für die Jahresendreisen, insbesondere für Familien, zu etablieren“, so Geraldine Yeo, Direktor des Freizeit Marketing und Event Management. Somit sollte auch ein diesjähriger Erfolg für das süße Weihnachten in den Tropen Singapurs vom 15. November bis 02. Januar garantiert sein.

Weitere Informationen zum diesjährigen „Christmas in the Tropics“:

  • www.visitsingapore.com/cit08
GD Star Rating
loading...


Schlagworte:

Kategorien:Feste, Freizeit

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben - sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar