Budget Terminal am Changi Airport wird geschlossen

Budget Terminal am Changi Airport wird geschlossen

budget-terminal-singapur

Budget Terminal am Changi Airport wird geschlossen

Ab 25 September kein Abfertigung mehr im Budget Terminal am Flughafen in Singapur

Bau eines neuen Terminals : Am 25. September 2012 schließt das Budget Terminal des Changi Airport in Singapur.

Noch bis zum 25. September 2012 können Passagiere der Billigfluggesellschaften AirAsia, Tiger Airways, Cebu Pacific, Firefly, Mandala Airlines, Berjaya Air und South East Asian Airlines (SEAIR) im Budget Terminal des Changi Airport in Singapur einchecken, dann wird der Terminal geschlossen.

Eine gute Nachricht für Passagiere
Für die Passagier der Billigfluggesellschaften ist das eine schöne Nachricht, denn ab dem 25 September wird das Check-in vom kalten und wenig einladenden Budget Terminal in den Terminal 2 des Flughafen Singapur verlegt. Dann können auch sie die Annehmlichkeiten wie die Kinos im Terminal 2, dem Schmetterling Garten in Terminal 3 oder dem Pool in der Ebene 3 des Terminal 1 besuchen.

Terminal 4 entsteht
Das Budget Terminal macht Platz für Terminal 4 , dessen Bau notwendig wird , weil durch die Popularität von Billigfluglinien wie AirAsia oder Tiger Airways die Kapazität des Budget Terminals von 7 Millionen Passagieren pro Jahr weit überschritten wurde. In Terminal 4 wird es möglich sein, bis zu 16 Millionen Passagiere pro Jahr abzufertigen. Der Baubeginn ist für 2013 geplant, für die Fertigstellung ist das jahr 2017 anvisiert.

GD Star Rating
loading...
Budget Terminal am Changi Airport wird geschlossen, 4.0 out of 5 based on 1 rating


Schlagworte:

Kategorien:Flug, Flughafen

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben - sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar